Ja-Nein-Orakel von Advicted Arts - kostenlos laden.

Ja-Nein-Orakel-App
AndroidTM Ja Nein Orakel - Android App laden
iPhoneTM Ja Nein Orakel - App für das iPhone laden
iPadTM Ja Nein Orakel HD - iPad App laden

Auf der Suche nach einer Antwort oder einer Entscheidung? Hier gibt es ein klares "Ja" oder "Nein" auf Knopfdruck. Die Antwort wird von einer magischen Feder auf ein Stück Pergament geschrieben. Und zwar so oft man es als Fragesteller für angebracht hält.

Eine Entscheidung oder eine Frage an das Schicksal ist manchmal eine Angelegenheit, die nicht immer auf die leichte Schulter zu nehmen ist. Aus diesem Grund lässt sich bei dem hier vorgestellten Ja oder Nein Orakel im Voraus bestimmen, ob eine, zwei oder drei gleichartige Antworten erwünscht sind. Im ersten Fall ist die Sache ganz einfach, da es nur zu einer einzigen Befragung kommt. Entscheidet man sich für zwei gleiche Ergebnisse, muss in der Summe entweder zwei Mal die eine oder die andere Antwort kommen. Das kann zu maximal drei Befragungen führen. Wünscht man sich lieber drei gleichartige Ergebnisse, um sich zu entscheiden, kann das zu bis zu fünf einzelnen Befragungen führen, bis feststeht, ob es nun das Eine oder das Andere ist.

Dabei werden die einzelnen Ergebnisse in Echtzeit mitgezählt. So ist immer klar erkennbar, wo man geradesteht und in welche Richtung sich die endgültige Gesamtantwort bewegt.

Ja oder Nein?

Um zu einer Antwort zu kommen, wird niemand Geringerem als dem Schicksal auf den Zahn gefühlt. Denn diese Weissagung bedient sich des Zufalls. Kleinere und größere Zufälle beeinflussen ständig unser Leben und lenken Entwicklungen in völlig unterschiedliche Richtungen. Diese Schicksalskraft wird hier getestet und ausgefragt. Sie kann eine Entscheidung herbeiführen, ähnlich wie bei einem Münzwurf. Ebenso kann sie Antworten geben und zum Hellsehen der Zukunft verwendet werden, wenn man das möchte.

Nutzung der digitalen Entscheidungshilfe

Wie genau das Ja Nein Orakel online genutzt wird, ist abhängig von der eigenen Haltung und Einstellung. Eine Rolle spielt auch die Frage selbst, die ebenso nebensächlich wie auch richtungsweisend sein kann und sich an der Lebenssituation orientiert.

Geht es beispielsweise nur um die Abendplanung oder die Frage, welches Kleidungsstück angezogen werden sollte, ist die Antwort vielleicht nicht ganz so folgenschwer wie bei Überlegungen zur Partnerschaft oder zur Entwicklung der Karriere. Das soll natürlich nicht bedeuten, dass kleine Entscheidungen nicht zu großen Dingen führen können. Ganz im Gegenteil. Theoretisch ist es möglich, dass zum Beispiel die Wahl des Heimweges ein Zusammentreffen mit einem besonderen Menschen zur Folge hat. Dennoch sollte man pauschal davon ausgehen, dass offensichtlich wichtigere Entscheidungen wohl auch weitreichendere Folgen haben dürften.

Selbstbetrachtung

Die Entscheidungsfindung durch das Werfen einer Münze wurde sogar von Sigmund Freud gutgeheißen. Er empfahl dieses Vorgehen als Mittel der Selbstbetrachtung. Dabei soll der Mensch seine Entschlüsse und Problemlösungen aber nicht dem Zufall überlassen. Vielmehr geht es darum, die persönliche Reaktion beim Eintreten des Ergebnisses zu untersuchen.

Finde ich es gut, dass der geschnellte Taler zu A beziehungsweise B führt? Ist man hier ehrlich zu sich selbst, kann zum Vorschein kommen, welcher Alternative man insgeheim mehr Sympathie entgegenbringt.

Portion Fingerspitzengefühl

Wie bei allen digitalen oder sonstigen Wahrsagemethoden ist eine Portion Fingerspitzengefühl erforderlich. Oftmals gibt dann auch der Bauch die ungefähre Vorgabe, wie viel Bedeutung dem Ergebnis geschenkt und wie oft gefragt wird. Wie genau nun dieses Online Orakel zum Einsatz kommt, ist eine individuelle Angelegenheit. Im Grunde ist alles möglich. Zumindest solange die Antwort ganz einfach positiv oder negativ ausfallen kann.